© 2019 admin. All rights reserved.

t.r.a.n.si.t.i.o.n.02

t.r.a.n.s.i.t.i.o.n.02
Ist die zweite Arbeit der Serie von Kamera Filmen, die sich mit der Beziehung zwischen Licht Schatten und Bewegung auseinandersetzen.
Es handelt sich um den Schatten des Treppengeländers  meines Ateliers. Dieser ist nur zweimal im Jahr, abhängig vom Sonnenstand, für ca 1 Monat in dieser Form sichtbar.
Der Aufnahmeträger ist 16mm Material auf Tageslichtspulen. Dies ist auch jedesmal die vorgegebene Länge der einzelnen Arbeiten.
Die etwas eigene Dynamik meiner Beaulieu R 16 gibt dem Film durch die etwas lose Filmführung eine eigene Köperlichkeit.
Der Schatten wird durch die Kamera, deren Bewegung und den Filmtransport zum Objekt.
Die Schnittstelle zwischen analogem und digitalen Material bildet der Projektor

t.r.a.n.s.i.t.i.o.n_02 from Oliver Franken on Vimeo.